Willkommen bei der
Planungs- und Projektentwicklungsgesellschaft Dr. Eisele mbH


  Home > Planungs- und Projektentwicklung  
 

Projektentwicklung

 
 

Der Tätigkeitsschwerpunkt der PPE liegt in der Umnutzung ehemals industriell und gewerblich genutzter - auch mit Kontaminationen beaufschlagter - Grundstücke, die heute brach liegen oder untergenutzt sind. Wir betreiben Flächenrevitalisierung "aus einer Hand" mit dem "Blick fürs Ganze".

Neben unserem Know-How aus der Projektentwicklung, verfügen wir über 20 Jahre Erfahrung in der Ingenieurberatung (Ingenieurgesellschaft für Umwelttechnik und Bauwesen Dr. Eisele mbH).

 

 
 

Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Aufgaben

 
 
  • Kaufen, Entwickeln und Verkaufen von Gewerbe- und
    Industriegrundstücken, brachgefallenen, untergenutzten sowie
    kontaminierten Flächen
  • Projektplanung und -entwicklung
  • Projektsteuerung
  • Bau- und Objektbegleitung
  • Baulandentwicklung

 

 
 

Unsere Vorgehensweise im Flächenrecycling

 
 

Flächenrecyclingprojekte sind in der Regel sehr komplex, da meist viele Handlungsstränge parallel entwickelt und abgearbeitet werden müssen. Die anfallenden Ingenieur- und Planungsleistungen (Altlasten, Rückbau, Bebauungsplan, Erschließung) müssen koordiniert und mit weiteren Faktoren wie Finanzierung, Vermarktung, öffentlich-rechtliche Belange usw. in Einklang gebracht werden. Die PPE betreibt Flächenrevitalisierung als Investor überwiegend nach dem Prinzip Kaufen, Entwickeln und Verkaufen und übernimmt bei ihren Projekten oft auch die Funktion des Projektsteuerers oder Mediators.

Wesentlicher Punkt unserer Herangehensweise bei kontaminierten Flächen ist die Freistellung sowohl  des  Veräußerers als auch der  zukünftigen Grundstückseigen-
tümer von Verpflichtungen und Kosten für Altlastenbeseitigungsmaßnahmen.

Im Laufe der Jahre haben wir uns so den Ruf als "Problemlöser" erworben. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass bei den meisten unserer Projektentwicklungen die Kontaktvermittlung zu den Grundstückseigentümern durch Landesbehörden (Umweltministerium Baden-Württemberg, Regierungspräsidien und Landratsämter) erfolgte.

Bei geeigneten Objekten übernimmt die PPE auch die Bauträgerschaft oder entwickelt die Flächen für den Eigenbestand zur Vermietung oder Verpachtung.

 

 
 

Ihre Ansprechpartner sind

 
   
  Dr. Gerhard Eisele  
  Geschäftsführer  
 

Firmensitz:

Schütte 12-16
72108 Rottenburg
Tel. 07472 / 93 667 - 0
Telefax 07472 / 93 667 - 20
E-mail: info@dr-eisele.de